Frohes Ostera | 👨‍👩‍👧‍👦 Die Heilungsfamilie
Die eine Seite sagt: Es gibt einen gefährlichen Virus, der die gesamte Menschheit ausrotten kann, wenn wir nicht handeln. Die andere Seite sagt: Der Virus ist nur der Vorwand, um die Menschheit zum Stillstand zu bringen, um sie so vom bösen Establishment zu befreien. Beide gerade extrem reduziert wiedergegebenen Versionen verdienen es, mit kühlem Kopf gesehen zu werden. Allerdings testen beide Versionen in Wahrheit einfach nur unseren inneren Frieden und ob dieser wirklich bewusst gelebt wird. Die eine Seite schürt Todesangst, die andere Seite Hochmut, und Du vergisst zu sehen, was eigentlich ist, was Du eigentlich bist. Wenn dem so ist, bist Du noch in der Abhängigkeit. Nochmal: Es ist nicht so wichtig welche Version im Außen eintritt, wichtig ist das Du in deiner Mitte bist. Das Außen ist „nur“ der Spiegel.

Frage bei allem, was Du aus den Medien hörst: Ist das so? Dadurch bekommst Du Distanz, und Du bleibst weit. Du bleibst in Deinem Körper. Du bleibst in der Weisheit.

Es gilt, sich weder von der einen Seite Angst machen zu lassen, noch von der anderen Seite durch schöne Zukunftsblasen verführen zu lassen. Es gilt, frei zu sein. Es gilt, niemandem außer sich Selbst die Macht zu geben. Denn beide anfangs beschriebenen Versionen sind geile Storys, aber wer weiß, was wirklich passiert? Niemand. Limitiere Dich also nicht, indem Du an dies oder an das Deinen Glauben vergibst. Niemand weiß, was richtig ist. Es gibt nur die Natur. Und die ist in Dir. Aus dem momentanen Augenblick, aus der momentanen Situation bekommst Du genau das Wissen, wie Dein Weg weitergeht. Das ist alles. Die Frage ist nur: Gelingt es Dir wirklich, Dich auf die momentane Situation einzulassen bei den vielen Ablenkungen?

Wenn es Dir wirklich gelingt, Dich auf diese „von Oben“ verordnete freie Zeit einzulassen, wirst Du vielleicht begreifen, wie schön die Welt um Dich herum ist und wie die Vögel singen, wie wertvoll Begegnungen sind. Und dann kannst Du beruhigt in Dich abtauchen, Deine Spiritualität genießen, leben und erst einmal einfach in Dir sein.

Wir machen ganz bewusst keine Aufrufe zu Massenmeditationen und Online-Webinaren. Das sei hier erwähnt, weil wir ständig danach gefragt werden. Es ist gerade das Ende der Shows. Es ist endgültig die Zeit angebrochen, wo jeder wieder in sich abtaucht und erkundet, was da „noch“ ist. Das ist die Medizin. Ohne Ziele und ohne die Zukunft gestalten zu wollen. Es ist die Zeit, sich nicht länger ablenken zu lassen. Nähre Deine Seele mit Deiner Selbstliebe und leuchte von innen. Erleuchte Dich. Dehne Dich aus in die Unendlichkeit. Wisse um Deine unsterbliche Seele und genieße dieses Geschenk. Was sollte dann noch kommen? Was willst Du noch mehr? Denn das kann Dir niemand wegnehmen.

Das ganze Schauspiel auf der Welt ist in unseren Augen nur ein Ausdruck, wie verrückt und zerrissen es in der Menschheit zugeht. Und es ist eine Chance und eine Einladung, nach Hause zu kommen in die Ordnung. Sieh es als Weckruf an die Menschlichkeit und leiste Deinen Beitrag.

Was ist, wenn jeder Mensch auf der Erde einfach seine Augen schließt und liebt – und da verweilt? Ohne Bedingungen und ohne etwas zu wollen. Was bleibt dann? Besinnung auf und Erinnerung an das, was Du wirklich bist. Das ist dran. Lass die neue Zeit in Dir beginnen und Du wirst im Außen durch deine korrekte Handlung, die im Einklang mit deiner Seele ist, einen wichtigen Beitrag leisten.

Alles Liebe,
Rosa & Michael mit Yoko, Nakoa & Satya

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen